Zwei Tage nach dem Anschlag auf die Druckerei der Epoch Times in Hongkong, verurteilen deutsche und französische Politiker das Geschehen als Angriff auf die Pressefreiheit in Hongkong. Sie rufen zu einer stärkeren Unterstützung der Hongkonger auf.

Auf einer Pressekonferenz am Dienstag verurteilte die Geschäftsführerin der Epoch Times Hongkong den Angriff am 12. April. Vier Männer drangen um 4 Uhr morgens in die Druckerei ein und zerstörten Computer und Druckmaschinen.

Ähnliche Nachrichten

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag