Gestern hat der Bundestag die Verordnung zur Regelung von Rechten für Geimpfte und Genesene beschlossen, heute stimmte auch der Bundesrat zu. Ab Sonntag gelten laut Spahn Ausnahmen für Geimpfte. Ursprünglich waren die Corona-Maßnahmen mit der Sorge vor einem kollabierenden Gesundheitssystem begründet worden. In der Pressemitteilung des Bundesgesundheitsministeriums zum Corona-Gutachten des Beirates heißt es, „dass die Pandemie zu keinem Zeitpunkt die stationäre Versorgung an ihre Grenzen gebracht hat.„ Lediglich vier Prozent der Intensiv-Patienten seien im durchschnittlich des Jahres 2020 wegen Corona auf der Intensivstation gewesen.

Ähnliche Nachrichten

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag