Am Samstag, dem 11.9., kamen in Brüssel tausende Menschen aus verschiedenen EU-Ländern zusammen, um am Sitz der Europäischen Union für den Erhalt wesentlicher Grundfreiheiten während der Corona-Krise zu demonstrieren. So waren unter anderem Rufe gegen den EU-Gesundheitspass zu hören.

Doch während in manchen deutschen Bundesländern bei Demonstrationen im Freien eine generelle Maskenpflicht besteht, war es in Brüssel laut Veranstalter genau umgekehrt.

Ähnliche Nachrichten

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag