Das diesjährige Weltwirtschaftsforum (WEF) wurde aufgrund des Covid-19-Virus, auch als CCP-Virus (Chinese Communist Party) bekannt, online abgehalten. Das Treffen findet normalerweise jährlich in Davos in der Schweiz statt. Es bietet eine Gelegenheit für Führungskräfte aus Wirtschaft und Regierung, zusammenzukommen, um Lösungen für die dringendsten weltweiten wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen zu finden.

Die Eröffnungsrede wurde von niemand anderem als Xi Jinping selbst gehalten - dem Führer der kommunistischen Partei Chinas. Dieselbe Partei, die viele Monate lang die Existenz des Virus vor der Weltgemeinschaft geheim gehalten und zur weltweiten Verbreitung beigetragen hat.

Was überraschte, war nicht Xis Rede, die wieder einmal voller betrügerischer Lügen, leerer Versprechen und der üblichen Prahlerei war, sondern - die folgende Reaktion des Exekutivvorsitzenden des Weltwirtschaftsforums Klaus Schwab.

Ähnliche Nachrichten

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag