https://youtu.be/WcvLxgB6f7w

Die Pandemie des Coronavirus (CCP-Virus) breitet sich weiterhin mit hoher Geschwindigkeit über die ganze Welt aus, während in China die politischen Unruhen innerhalb der KPCh zunehmen. Kürzlich schickten fünf pensionierte Mitglieder des Politbüros der KPCh einen Brief an Xi Jinping, in dem sie ihn für seine Handlungen kritisierten.

Der Generaldirektor der WHO, Tedros Adhanom Ghebreyesus, behauptete in einer Pressekonferenz, er sei "diskriminiert" und beschuldigte Taiwan, "rassistisch" zu sein, lieferte jedoch keine Beweise zur Untermauerung seiner Worte.

In der Zwischenzeit ereignet sich gerade jetzt ein echter Akt der Diskriminierung und des Rassismus in... #China. Ja, das Land, das vor nicht allzu langer Zeit alle anderen Länder beschuldigte, rassistisch zu sein, belästigt jetzt afrikanische Bürger, die in Guangzhou leben.

All dies und mehr, nur in der heutigen Episode.

Ähnliche Nachrichten

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag