60,4 Millionen Wahlberechtigten gibt es für die Bundestagswahl am 26. September. Knapp zwei Wochen vor der Bundestagswahl positioniert sich der Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger und spricht über eine Richtungsentscheidung über den Wohlstand in Deutschland.

Mit deutlichen Worten warnt der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände vor einer möglichen Bundesregierung aus SPD, Grünen und Linken. Dulger sagte: „Die Programme der linken Parteien zeigen ganz klar: Soziale Marktwirtschaft schafft man nicht mit mehr Staat, mehr Steuern, mehr Sozialabgaben und mehr Schulden. Soziale Marktwirtschaft braucht mehr Flexibilität, mehr Geschwindigkeit, mehr Generationengerechtigkeit, mehr finanzierbare Sozialsysteme und mehr Eigenverantwortung.“ Die Bundestagswahl sei deswegen auch eine Richtungsentscheidung über den Wohlstand in Deutschland.

Ähnliche Nachrichten

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag