Am vergangenen Samstag versammelten sich Demonstranten in Washington, D.C. und forderten Gerechtigkeit für jene, die am 6. Januar in das Kapitol eingedrungen waren. Die Polizei stellte Schutzzäune um das Kapitol auf, da viele Medien vor Rechtsextremisten und inländischen Terroristen gewarnt hatten. Steve Lance, unser Korrespondent in der US-Hauptstadt, war vor Ort. Steve, erzähle uns bitte, wie es am Samstag war.

Ähnliche Nachrichten

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag