Nachdem George Soros den weltgrößten Vermögensverwalter BlackRock für seine Geschäfte in China kritisiert hatte, dementiert der Konzern die Vorwürfe. Soros wirft BlackRock vor, die nationalen Sicherheitsinteressen der USA zu gefährden. Arleen Richards von NTD mit mehr Details.

Ähnliche Nachrichten

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag