Der Umgang mit EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen beim Treffen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan schlägt in Brüssel Wellen. Abgeordnete des Europaparlaments kritisierten, dass von der Leyen bei dem Besuch in Ankara anders als EU-Ratspräsident Charles Michel keinen Platz auf einem Sessel neben Erdogan bekam, sondern abseits auf einem Sofa sitzen musste. In sozialen Netzwerken bekam der Vorfall schnell den Titel "SofaGate".

Mehr dazu: https://www.epochtimes.de/politik/ausland/aehm-kein-sessel-fuer-von-der-leyen-neben-erdogan-bruessel-veraergert-ueber-behandlung-von-eu-kommissionschefin-a3487539.html

Ähnliche Nachrichten

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag