Tierische und menschliche Zellen können RNA-Sequenzen wieder in DNA umwandeln, ein Kunststück, das bislang von Viren bekannt ist. Zu diesem unerwarteten Ergebnis kommen Forscher aus den USA. Ihre Entdeckung verwirft ein lange gültiges Dogma in der Biologie und bringt neue Überlegungen mit sich – unter anderem zu SARS-CoV-2 und den mRNA-Impfstoffen.

Artikel zum Podcast: https://bit.ly/2TCTe94

Ähnliche Nachrichten

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag