Übersicht aller Nachrichten, Filme, Dokus und Empfehlungen

Im Frühjahr sollte die Pandemie überstanden sein - damit rechnet nun Gesundheitsminister Jens Spahn. Eine Unwägbarkeit bleibt jedoch.

Artikel zum Podcast: https://bit.ly/3lMmnJg

Am Samstag, dem 11.9., kamen in Brüssel tausende Menschen aus verschiedenen EU-Ländern zusammen, um am Sitz der Europäischen Union für den Erhalt wesentlicher Grundfreiheiten während der Corona-Krise zu demonstrieren. So waren unter anderem Rufe gegen den EU-Gesundheitspass zu hören.

Doch wä...

Die epidemische Lage von nationaler Tragweite wurde vom Bundestag Ende August in die vierte Verlängerung geschickt. Somit gelten die restriktiven Regelungen auch über den 11. September hinaus, die laut den Seiten des Bundestages dem Schutz der öffentlichen Gesundheit und der Bewältigung der pa...

Die Proteste gegen Pandemie-Maßnahmen in Großbritannien gehen weiter. Aktuell plant die Regierung, die vollständige Corona-Impfung als Zugangsvoraussetzung für Nachtclubs und Veranstaltungen mit großen Menschenmengen einzuführen. Jane Werrell von NTD London mit mehr Details.

Passanten auf dem Schlossplatz in Stuttgart haben sich geteilter Meinung gezeigt zu den angekündigten 2G-Restriktionen in Baden-Württemberg. Dem Land drohen laut Landesgesundheitsamt neue Kontaktbeschränkungen bereits ab Anfang September. Ab einer Zahl von 300 Covid-Intensivpatienten soll in d...

Während der Druck sich impfen zu lassen weiter steigt, hat Bayerns Vize-Regierungschef Hubert Aiwanger seine Skepsis gegenüber Corona-Impfungen erneut gegen Kritik verteidigt. Er warte mit einer Impfung, bis er selbst überzeugt sei, dass eine Impfung für ihn ganz persönlich sinnvoller sei, als...

Für die kommenden Herbst- und Wintermonate soll der Zutritt zu Innenräumen nach den 3G-Regeln reguliert werden. Beim Einkaufen könnte das für die Bürger eine erhebliche Umstellung bedeuten.

Artikel zum Podcast: https://bit.ly/3yybsrT

In Frankreich werden berechtigte Kinder dazu ermutigt, sich gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. Doch eine neue Regelung, die nur ungeimpfte Schüler betrifft, gibt Anlass zur Sorge um die Rechte der Kinder.

Mehr als 160.000 Menschen haben am letzten Samstag in Frankreich gegen die Erweiterung der Impfpass-Verwendung protestiert. Am Montagfrüh verabschiedete der Senat den entsprechenden Gesetzentwurf. Manche Franzosen versuchen das Gesetz durch gefälschte Papiere zu umgehen.

Forscher verschiedener britischer Institute, Kliniken und der Universitäten Cardiff, Liverpool, Leicester, Bristol und York ziehen in einer neuen Studie Bilanz der ersten zwölf Monate in der Corona-Krise in Großbritannien.

Die Auswertung des Teams um Clare Smith vom Nationalen Gesundheitsdie...

Die Massenimpfungen in Deutschland gegen das Corona-Virus werden immer mehr vom medizinischen Standpunkt losgelöst. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder scheint in dieser Hinsicht besonders entschlossen zu sein. Schon warnt sein Koalitionspartner vor der politischen Arroganz gegenüber der Medizin....

Italiener, die nachts ausgehen oder ins Fitnessstudio gehen wollen, müssen einen COVID-Gesundheitspass besitzen. Die italienische Regierung kündigte Beschränkungen für Menschen ohne Immunitätsnachweis oder ohne negatives Testergebnis an.

Den 50-minütigen Dokumentarfilm finden Sie hier: https://bit.ly/FloridaGegenLockdown-Doku Nach kurzer Anlauf-Zeit wird der Film in den Premium-Bereich wechseln!

Was hat Floridas Gouverneur Ron DeSantis dazu bewogen, seinen Staat Monate früher zu öffnen als andere Gouverneure? Wie konnte er...

Tausende Musiker in Deutschland sind seit 15 Monaten arbeitslos. Auch wenn der Lockdown seit Anfang Juni aufgehoben ist, können sie nur schwer in ihr Berufsleben zurückkehren. Der erfahrene Trompeten-Solist Joachim K. Schäfer ist einer von den Musikern, die nach über einem Jahr im Lockdown nun...

Lockerungen für Getestete, Genesene und Geimpfte. Gesunde, ungeimpfte Bürger bleiben hingegen auf der Strecke. Die Anwälte für Aufklärung fordern vom Deutschen Ethikrat mit Blick auf die COVID-19-Impfungen ein klares Statement: „Das Diskriminierungsverbot muss gelten, egal ob ein Mensch sich f...

In Europa können Handy-App-Nutzer einander benachrichtigen, wenn sie jemanden treffen, der mit Covid-19 infiziert ist. Damit soll das Virus bekämpft werden. Aber es bedeutet auch, dass Menschen getrackt werden.

Gegenüber dem „ZDF“ bestätigt das Robert Koch-Institut (RKI) Einschätzungen von Experten, wonach eine exakte statistische Erfassung der Corona-Pandemie nicht zu bewerkstelligen sei. Dies liege auch am Fehlen einer Infrastruktur für dafür erforderliche Panels.

Artikel zum Podcast: https://bi...

Der Bundestag will noch in diesem Monat die wegen der Corona-Pandemie verhängte epidemische Notlage bis zum 30. September verlängern. Die im April eingeführte so genannte Bundesnotbremse soll aber am 30. Juni auslaufen. Darauf hätten sich die Koalitionsfraktionen verständigt, sagte CSU-Landesg...

Der Anteil positiver Corona-Tests in Deutschland geht immer weiter zurück. Laut dem ALM waren in der Kalenderwoche 22 nur noch 3,2 Prozent aller PCR-Tests positiv. In der Vorwoche waren es 4,4 Prozent. In den niedersächsischen Landkreisen Friesland und Goslar ist nach den Daten des Robert Koch...

Berliner dürfen sich auf weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen freuen. Der Senat beschloss am Dienstag entsprechende Öffnungsschritte, die heute, am 4. Juni, in Kraft treten. Ab sofort dürfen auch wieder Fitnessstudios und Restaurants ihre Innenbereiche öffnen, hier herrscht noch Testpflich...

Nach Angaben von Familienmitgliedern bekam Lisa Shaw eine Woche nach der Impfung starke Kopfschmerzen. Auf der Intensivstation wurde die Moderatorin dann „wegen Blutgerinnseln und Blutungen im Kopf behandelt“ – ohne Erfolg. Sie starb im Alter von 44 Jahren.

Artikel zum Podcast: https://bit....

Für kaum einen anderen Personenkreis manifestieren sich die Folgen der Corona-Politik so heftig wie für die Jüngsten der Gesellschaft. Ärzte und Psychologen warnen seit Langem vor schwerwiegenden Kollateralschäden der Kinder, wie Vereinsamung, Angst und Depression. Massive Kritik und ein Appel...

In Frankreich gibt es Stimmen gegen den Maskenzwang für Kinder. Experten kritisieren, dass selbst sieben Monate nach Einführung der Maßnahme noch keine Studie durchgeführt wurde, die die Wirksamkeit belegen kann. Hingegen würden immer mehr Kinder Anzeichen von psychischen Problemen zeigen. Dav...

Prof. Dr. Christian Kreiß befürchtet, dass die kommende Krise verheerende Folgen mit sich bringen wird. „Ich habe mit Blick auf die Anreizstrukturen bei einigen, auch politisch sehr einflussreichen Akteuren die Sorge, dass die kommende Schulden- und Geldbereinigungskrise nicht wirklich glimpfl...