Übersicht aller Nachrichten, Filme, Dokus und Empfehlungen

Mit einer Protestaktion vor der Deutschlandzentrale von Facebook hat 'Reporter ohne Grenzen' am Dienstag auf die Löschung von Inhalten in sozialen Netzwerken aufmerksam gemacht. Die gemeinnützige Organisation protestierte dabei vor allem gegen die von der vietnamesischen Regierung angeordneten...

Eine Black Lives Matter Mitbegründerin hat 4 Luxus-Häuser in den USA gekauft. Jedoch kann man auf Facebook nichts darüber lesen. Der Grund: Facebook blockiert seine Nutzer den Bericht zu teilen.

EU plant 1,5 Billionen Corona-Konjunkturprogramm | 9 Europäische Länder stoppen Astrazeneca-Charge

Die heutigen Themen:

  • 01:09 Neun europäische Länder stoppen AstraZeneca-Impfung teilweise oder ganz
  • 03:53 EU will Konjunkturprogramm gegen Pandemie bringen
  • 05:29 MCCarthy: Biden versuch...

Australien verabschiedet Medienreform: Big Tech soll für Medieninhalte bezahlen

Das australische Parlament verabschiedete ein neues Gesetz, das Google und Facebook dazu bringen soll, für Medieninhalte auf ihren Plattformen zu bezahlen. Andere Länder verfolgen die Sache aufmerksam.

Maryland will als erster Staat Online-Werbung besteuern

Zum Leidwesen von Google und Facebook will Maryland als erster US-Bundesstaat „Online-Werbung“ besteuern. Ein Senator des Bundesstaates sagte dazu, es sei an der Zeit, dass Big Tech einen großen Beitrag dazu leistet.

Big Tech-Konzerne spielen ein gefährliches Spiel, indem sie die ihnen gesetzlich zugestandenen Rechte missbrauchen, um ausgewählte Menschen auf ihren Plattformen ihrer grundlegenden verfassungsmäßigen Rechte, wie der Rede- und Meinungsfreiheit, zu berauben.

Indem sie das Monopol über die...

Nach der Gewalt im US-amerikanischen Kapitol kündigte Twitter die dauerhafte Blockade des persönlichen Kontos von PresidentTrump an. Facebook und Instagram folgten dann. Auch Google, Amazon und Apple haben Parler blockiert.

Die äußerste Linke verliert die Kontrolle bei ihrem Versuch, dem...

Gericht verteidigt Trumps Zölle auf Stahlimporte | Macron prangert Social-Media-Plattformen an

Die heutigen Themen:

  • 00:33 Macron prangert social-media-Plattformen an
  • 02:18 US-Militär soll „extremismus“ in eigenen Reihen bekämpfen
  • 05:30 Gericht verteidigt Trumps Zölle auf Stahlimporte...

Wir stehen für Wahrheit: Helfen Sie uns, den unabhängigen Journalismus zu verteidigen

Artikel zum Podcast: https://bit.ly/3oVFjVi

Liebe Zuhörer, wir brauchen Ihre Hilfe! Epoch Times Deutsch wurde von Youtube OFFIZIELL ENTMONETARISIERT!

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus:

  • Per Pa...

Seit Jahrzehnten gilt Amerika weltweit als Trendsetter für technische Entwicklung im Medienbereich und zahlreiche kulturelle Strömungen. Große Firmen haben sich im Internet weitestgehend durchgesetzt und bieten Ihren Nutzern die größte Reichweite. Doch handeln diese Plattformen neutral?

Seit Jahrzehnten gilt Amerika weltweit als Trendsetter für technische Entwicklung im Medienbereich und zahlreiche kulturelle Strömungen. Große Firmen haben sich im Internet weitestgehend durchgesetzt und bieten Ihren Nutzern die größte Reichweite. Mit der Größe steigt auch die Verantwortun...

Seitdem Twitter das Nutzerkonto von Präsident Trump am 6. Januar dauerhaft gesperrt hat, brach ihr Aktienkurs ein. Die Twitter-Aktie ist mittlerweile um 14% gefallen. Facebook verzeichnet einen Verlustwert um fast 7%.

Bundesbehörden und die Trump-Regierung arbeiten zusammen, um einen sicheren un...

Tech-Konzerne sperren Trump | Nutzer-Anzahl bei “Gab” steigt um 750%

Die heutigen Themen:

  • 00:00 Trump gibt Ergebnisse an der Grenze bekannt
  • 02:41 Kapitol-Aufstand: FBI und US-Justizministerium starten Anklage-Marathon
  • 04:42 Kritik an Schwarzeneggers vergleich mit Kristallnacht
  • 06:16 US-Abgeordneter ruft auf, sich von Big Tech zu distanzieren
  • 08:17 Wlan...

Facebook führt aus, dass es gegen falsche Nachrichten vorgeht. Die Faktenprüfer, die hierzu angestellt werden, erhalten Geld von einem Unternehmen, dass Verbindungen zum chinesischen Regime hat. In einem Artikel der Epoch Times heißt es, dass der Facebook-Faktenprüfer “Lead Stories” teilweise von...

Anfang letzter Woche berichteten wir über eine Nichtregierungsorganisation, gegen die in einigen Gerichtsverfahren wegen Wahlbetrugs ermittelt wird. Sie erhielt Hunderte Millionen Dollar von Facebook CEO Mark Zuckerberg für Kommunalwahlen.

Anfang letzter Woche berichteten wir über eine Nichtregierungsorganisation, gegen die in einigen Gerichtsverfahren wegen Wahlbetrugs ermittelt wird. Sie erhielt Hunderte Millionen Dollar von Facebook CEO Mark Zuckerberg für Kommunalwahlen.

Die CEOs von Twitter und Facebook verteidigten am Dienstag das Vorgehen ihrer Unternehmen in Bezug auf die US-Präsidentschaftswahl. Sie erschienen vor dem Justizausschuss des Senats. Senator Ted Cruz fragte den CEO von Twitter, warum es Beiträge über Wahlbetrug kennzeichnet.