Übersicht aller Nachrichten, Filme, Dokus und Empfehlungen

In Frankreich werden ungeimpfte Polizeibeamte intern unter Druck gesetzt. Ein Vertreter der französischen Polizeigewerkschaft sagt, die Situation sei für viele mittlerweile unerträglich. NTD-Korrespondent David Vives mit mehr Details.

In Frankreich müssen jetzt fast zwei Millionen Beschäftigte in Restaurants und anderen Dienstleistungsbranchen einen COVID-Gesundheitspass vorlegen, um arbeiten zu dürfen. Wer sich nicht daran hält, könnte seinen Arbeitsplatz verlieren. Eddie Aitken von NTD mit mehr Details.

In Frankreich hat die Regierung den neuen Gesundheitspass verabschiedet. Und das trotz wachsender Zahl von Demonstranten, die seit fast einem Monat dagegen protestieren. NTD-Korrespondent David Vives traf sich mit einem Armeeoffizier, der an den Demonstrationen teilnahm. Er erzählte, warum er...

In Frankreich werden berechtigte Kinder dazu ermutigt, sich gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. Doch eine neue Regelung, die nur ungeimpfte Schüler betrifft, gibt Anlass zur Sorge um die Rechte der Kinder.

Mehr als 160.000 Menschen haben am letzten Samstag in Frankreich gegen die Erweiterung der Impfpass-Verwendung protestiert. Am Montagfrüh verabschiedete der Senat den entsprechenden Gesetzentwurf. Manche Franzosen versuchen das Gesetz durch gefälschte Papiere zu umgehen.

Bis zu 150.000 Menschen zog es am vergangenen Samstag auf Frankreichs Straßen. Sie alle protestierten gegen den anstehenden „Impfzwang“.

Laut Medienberichten haben in London ca. 10.000 Menschen am Sonntag gegen die Impfungen, Maskenpflicht und den sogennanten ”Gesundheits-Ausweis“ protestiert. Die Demonstranten skandierten "Freiheit" und "Nimm deine Maske ab" und einige trugen Plakate mit der Aufschrift: "Nein zu Impfpässen" un...