Übersicht aller Nachrichten, Filme, Dokus und Empfehlungen

Was haben Berichte über die COVID-19-Pandemie und den Klimawandel gemeinsam? Sie bevorzugen die unrealistischen aber Aufmerksamkeit erzeugenden Modelle. Jason Isaac plädiert für vernünftige Diskussionen und die Grenzen von Modellberechnungen anzuerkennen.

Artikel zum Podcast: https://bit.ly...

Kabinett verabschiedet Infektionsschutzgesetz – Experte stellt Inzidenzwert infrage

Das Bundeskabinett hat am Dienstag die Änderung des Infektionsschutzgesetzes beschlossen. Das Gesetz muss noch vom Bundestag mit einer Zweidrittelmehrheit beschlossen werden, am Freitag ist bereits die erste Lesung...

In England tritt am Montag die zweite Phase der Corona-Lockerungen in Kraft. Alle Geschäfte und die Außenbereiche von Pubs und Restaurants dürfen wieder öffnen. Jane Werrell und Neil Woodrow von NTD bringen uns mehr.

Die Bundesregierung plant das Infektionsschutz-Gesetz kurzfristig zu ändern. Das Bundeskabinett will das geänderte Infektionsschutz-Gesetz bereits am Dienstag beschließen. Der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Bundestag, Erwin Rüddel, CDU, sieht kurzfristig allerdings keine Chancen daf...

Kurz vor Ostern ordnete der französische Präsident Macron wieder einen neuen landesweiten Lockdown an. Die Regierung steht wegen wiederholter Lockdowns zunehmend unter Druck.

Die restriktiven Lockdown-Maßnahmen, die in einigen Regionen Frankreichs gelten, werden auf das ganze Land ausgeweite...

Corona-Lockdown - Frankreich: Seit Pandemiebeginn steigen Entwicklungsstörungen bei Kindern

In Frankreich sagen Psychiater, dass immer mehr Kinder seit dem Beginn der Pandemie psychische Probleme entwickeln würden.

Die Covid19-Pandemie ist nicht das einzige Gesundheitsproblem, das Frankrei...

Deutschland: Saarland kündigt Öffnungsmodell nach Ostern an

Im Saarland soll es nach Ostern im Rahmen eines Modellprojekts landesweite Öffnungen geben, verknüpft mit ausgeweiteten Testungen und beschleunigten Impfungen. Ein Rechtswissenschaftler pocht auf die demokratische Grundordnung und...

Studenten einer chinesischen Universität wurden am Mittwoch bei der Flucht von ihrem Campus gefilmt. Der Grund für den Ausbruch liegt darin, dass die Studenten unter einem Pandemie-bedingten Lockdown lange am Campus eingesperrt waren.

Als Grünen-Politiker David Siber zu Beginn der Pandemie seine wissenschaftsbasierten Vorschläge zur Abmilderung des Lockdowns machte, stieß das in seiner ehemaligen Partei nicht auf Gegenliebe. Noch weniger, als er dann in Berlin auf einer großen Demo gegen die deutsche Corona-Politik Ende Aug...

Die heutigen Themen:

  • 00:49 Radikaler Oster-Lockdown: Darauf einigte sich die Bund-Länder-Runde
  • 03:26 Gastgewerbe "mit dem Rücken zur Wand" – Jugendliche finden, dass sie den Politikern nicht wichtig sind
  • 06:23 Napoleon auch von Cancel Culture betroffen?
  • 08:56 EU verhängt Sanktionen...

Corona-Notbremse statt froher Osterbotschaft: Bis zum 18. April geht der Lockdown weiter. Vom 1. bis einschließlich 5. April soll das Leben noch weitgehender heruntergefahren werden.

Mehr dazu: https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/radikaler-oster-lockdown-darauf-einigte-sich-die-b...

Kassel: 20.000 Menschen demonstrieren gegen Corona-Maßnahmen | Corona: Lockdown bis 18. April

Die heutigen Themen:

  • 01:01 Beschlussentwurf: Lockdown bis zum 18. April?
  • 01:42 Urteil für ganz Nordrhein-Westfalen: Kundenbegrenzung und Terminbuchung im Einzelhandel aufgehoben
  • 02:50 Mehr a...

Frankreich: 21 Millionen Menschen unter neuem Lockdown

Nachdem Großbritannien und Italien neulich wieder Lockdown-Maßnahmen unternommen haben, folgt nun auch Frankreich diesem Beispiel. Ab diesem Wochenende werden 21 Millionen Menschen von den Einschränkungen betroffen sein.

Die heutigen Themen:

  • 00:53 Wegen hoher Inzidenzwerte: Hamburg aktiviert „Corona-Notbremse“
  • 02:23 Greifswalder Forscher finden Thrombose-Ursache und Therapie
  • 06:16 EU will Funktionäre der KP Chinas wegen Menschenrechtsverletzungen sanktionieren
  • 07:24 Frankreich: 21 Millionen Menschen...

Trotz des vom Sächsischen Oberverwaltungsgericht bestätigten Verbots der „Querdenken“-Demonstration hatten sich am 13. März in Dresden viele Kritiker der Corona-Maßnahmen in der Stadt versammelt. Allein am Kongresszentrum in der Nähe des Landtages versammelten sich laut der Einsatzbilanz der P...

Ein düsteres Stimmungsbild lieferte eine Online-Umfrage an einer Schule im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Schüler klagen über eine hohe psychische Belastung, die das Lernen im Lockdown mit sich bringe. Einige hätten Depressionen oder tränken.

Artikel zum Podcast: https://bit.ly/3tiZ...

Zwei statt ein Jahr: Eine Frau muss in Dänemark nach einer Anti-Lockdown-Demonstration zwei Jahre ins Gefängnis. Normalerweise hätte dafür die Strafe ein Jahr gelautet. Grund ist eine neue umstrittene Regel.

Artikel zum Podcast: https://bit.ly/38DXFoL

Am Samstag, 13. März, sollen in den 16 Landeshauptstädten der Bundesrepublik Deutschland Demonstrationen gegen die Corona-Politik der Lockdowns stattfinden. In einer Stadt gibt es jedoch noch Probleme. Von den geplanten 16 Kundgebungen sind 15 genehmigt. Die Demonstration in Dresden wurde von...

Am Samstag, 13. März, sollen in den 16 Landeshauptstädten der Bundesrepublik Deutschland Demonstrationen gegen die Corona-Politik der Lockdowns stattfinden. In einer Stadt gibt es jedoch noch Probleme. Von den geplanten 16 Kundgebungen sind 15 genehmigt. Die Demonstration in Dresden wurde von...

Am kommenden Samstag, 13. März, sollen in den 16 Landeshauptstädten der Bundesrepublik Deutschland Demonstrationen gegen die Corona-Politik der Lockdowns stattfinden.

In Österreich stehen zwei Regionen mit besonders hoher Corona-Inzidenzzahl vor der Abriegelung. Am Dienstag beginnt die Abriegelung des in Südkärnten gelegenen Grenzbezirks Hermagor, ab Mittwoch ist auch Wiener Neustadt betroffen. Auch das Bundesheer wird assistieren.

Artikel zum Podcast: h...

Bei den Corona-Maßnahmen der Regierung geht es darum, die Verbreitung des Virus zu verhindern, um Leben zu retten und zu beschützen. Besonders betroffen ist die Risikogruppe der älteren Generationen. Doch was ist, wenn sie gar nicht beschützt werden will? Ein Gastbeitrag von Ulrich Thurmann, S...

Obi, Media Markt, Breuninger und Co. wollen nicht länger auf Zugeständnisse der Politik warten. Immer mehr Händler versuchen, vor Gericht ein Ende der Ladenschließungen zu erzwingen.