Übersicht aller Nachrichten, Filme, Dokus und Empfehlungen

Studie: Warum Virologen lieber an eine Naturkatastrophe glauben

Der Wissenschaftler Roland Wiesendanger hat sich intensiv mit dem Ausbruch des Coronavirus in China beschäftigt. Er ist davon überzeugt, dass die Pandemie durch einen Laborunfall im Institut für Virologie im chinesischen Wuhan a...

Heute beschäftigen wir uns mit dem Thema, dass unser aller Leben schon seit über einem Jahr bestimmt - der Corona-Pandemie. Genauer genommen mit dem ominösen Ursprung des Virus und der Rolle die die WHO nach dem Ausbruch gespielt hat.

Es gibt nach wie vor Hinweise, dass das Virus aus einem L...

Wuhans Virologie-Institut erforscht neues tödliches Virus | 8 Schwerpunkte in Bidens Außenpolitik

Die heutigen Themen:

  • 01:14 US-Repräsentantenhaus stimmt über Wahlreformen ab
  • 03:50 8 Schwerpunkte in Bidens Außenpolitik
  • 06:01 Wuhans Institut für Virologie erforscht neues Virus
  • 07:56...

Pompeo betont die Lücken in der Biosicherheit des Wuhan-Labors

Der ehemalige US-Außenminister und sein Mitstreiter machen auf die schlechte Biosicherheitsbilanz des chinesischen Regimes aufmerksam. Sie verweisen auf die Nachlässigkeiten am Institut für Virologie in Wuhan.

ETD Podcast Nr. 583 Pompeo: Chinas rücksichtslose Labore gefährden die Welt

Peking wolle nicht, dass die Welt den wahren Ursprung des Coronavirus und seine schwerwiegenden Versäumnisse in der Biosicherheit erfährt, schreiben Mike Pompeo und Miles Yu in einem Kommentar für das „WSJ“. Die KPC...

WHO: 100+ Nationen fordern Untersuchung der Virus-Herkunft; China fördert tödliche Virus-Medikamente

WHO: Über 100 Nationen unterstützen eine unabhängige Untersuchung der WHO und des Ursprungs des KPCh-Virus. Aber wegen den frühen Maßnahmen des chinesischen Regimes in Wuhan könnte dies s...