Übersicht aller Nachrichten, Filme, Dokus und Empfehlungen

Nicht ganz zwei Jahre bevor sich die COVID-19-Pandemie weltweit verbreitete, planten Wissenschaftler des Wuhan-Viruslabors riskante Versuche mit genmanipulierten Fledermaus-Viren. Auch US-amerikanische Forscher waren daran beteiligt.

Chinesische Investoren sorgen sich immer mehr um die sich verstärkende Krise des Immobilienriesen Evergrande. Die chinesische Regierung macht immer noch keine Anzeichen, das Unternehmen zu retten. NTD sprach mit Experten über die Auswirkung der Krise auf die Weltwirtschaft.

Die Kommunistische Partei Chinas hat den US-Milliardär und Investor George Soros offiziell zu einem „globalen Terroristen” erklärt und ihn als “Satans Sohn” bezeichnet. Dies wurde in „The Global Times“, einem wichtigen Sprachrohr der Partei in Peking, berichtet.

In Marvel-Filmstar sieht sich mit heftigen Anfeindungen seitens chinesischer Internetnutzer konfrontiert. Der Grund dafür: die Kritik an der Kommunistischen Partei Chinas. Don Ma von NTD hat mehr darüber.

Nachdem George Soros den weltgrößten Vermögensverwalter BlackRock für seine Geschäfte in China kritisiert hatte, dementiert der Konzern die Vorwürfe. Soros wirft BlackRock vor, die nationalen Sicherheitsinteressen der USA zu gefährden. Arleen Richards von NTD mit mehr Details.

Soziale Diskriminierung ist heutzutage vor allem in Amerika ein aktuelles Thema. Diese Agenda zur Schaffung von Konflikten und Spaltungen in der Gesellschaft wird von der Kommunistischen Partei Chinas seit 1960 mit ihrer Kulturrevolution angewandt.

Jetzt exportiert die KPCh die...

Der 20. Juli wird den Einwohnern der zentralchinesischen Stadt Zhengzhou künftig in Erinnerung bleiben. An dem Tag ertranken unzählige Menschen nach Starkregen durch Hochwasser. Sie wurden von Wassermassen überrascht, ertranken in U-Bahnschächten oder in Autos. Für das Ausmaß der Katastrophe i...

Die Kommunistische Partei Chinas setzt ihre Kampagne der wirtschaftlichen Nötigung gegen Australien fort. Doch China-Experten sagen dazu: Hunde, die bellen, beißen nicht. Und das sollten politische Entscheidungsträger in Sachen China berücksichtigen.

Stellen Sie sich einen Schal vor, der Sie vor Messerschnitten schützt. Schnittfeste Schals werden auf chinesischen Online-Plattformen immer beliebter. Einige Shops bewerben sie als „‚Must-Have‘ für kommunistische Parteiführer".

Verbot von chinesischem Staatssender in Großbritannien: Ein „Triumpf“ für Opfer

Zwei Opfer, die in China erzwungene Geständnissen ablegen mussten, sagen, dass sie erleichtert sind, weil eine Regulierungsbehörde in Großbritannien die Sendelizenz für einen TV-Sender widerrufen hat, welcher von...

Die Welt schaute diese Woche schockiert auf die chinesische Sonderverwaltungszone Hongkong. Denn der Medienunternehmer Jimmy Lai und seine Mitstreiter wurden verhaftet. Verhaftet unter Anwendung des neuen umstrittenen Nationalen Sicherheitsgesetzes.

Inzwischen wurde Jimmy Lai a...

Nach wochenlangem Druck drohte Deutschland Peking zum ersten mal für das harte Durchgreifen in Hongkong mit Konsequenzen.

Bundesaußenminister Heiko Maas drohte China zum ersten Mal direkt mit konkreten Konsequenzen für die Untergrabung des Prinzips “Ein Land, zwei Systeme” in...

Nach langem Schweigen droht Deutschland China jetzt zum ersten Mal für das harte Durchgreifen in Hongkong mit Konsequenzen.

Die EU wird beispielsweise die Technikexporte nach Hongkong begrenzen.

Die KPC-Virusepidemie ist letzte Woche in der Nordostchinesischen Stadt Dalian a...

Heute bei China im Fokus:

  • 00:00 Intro
  • 00:40 Hongkongs Bürger wollen erneut gegen Sicherheitsgesetz protestieren
  • 02:32 Großbritannien "zutiefst besorgt" über Hongkong-Gesetz
  • 04:45 Geschäftswelt: Hongkong-Gesetz wird sich auf uns alle auswirken
  • 07:29 Pandemie-Gefahr: Ne...

Heute bei China im Fokus:

  • 00:00 Intro
  • 00:40 USA und EU diskutieren über die Bedrohung des Westens durch die KPC
  • 01:46 USA verschiebt Militär, um KPC-Bedrohung entgegenzuwirken
  • 02:16 Alarmstufe rot: Die Überschwemmungen in Zentralchina nehmen weiter zu
  • 03:32 Ältere Fr...

Staatliche Medien enthüllen Vertuschung des KPCh-Virus durch das Regime; Tausende vor Krankenhaus

Die Situation in Chinas nördlichster Provinz verschlechtert sich. Ein Video zeigt Tausende, die vor einem Krankenhaus der Hauptstadt Schlange stehen. Chinesische Staatsmedien legen...

Die nordöstliche Stadt Jilin in China ist abgeriegelt, was die zweite Welle des KPCh Virus-Ausbruchs offenbart und zeigt, dass das chinesische Regime die Welt erneut getäuscht hat, indem es "den Sieg" gegen das Virus verkündete.

Heute werden wir auch ein sehr wichtiges Thema er...