Übersicht aller Nachrichten, Filme, Dokus und Empfehlungen

Ars Honesta (Ars Honesta Verein für Kunst und Menschenrechte Deutschland e.V.) unterstützt klassischen, unabhängigen und investigativen Journalismus. Dazu zählen Berichte, Analysen und Hintergründe mit Bezug zu aktuellen Ereignissen des Weltgeschehens im deutschsprachigen Raum.

Wir freuen uns über Ihre Empfehlung im Bekanntenkreis.

Seit 8 Uhr morgens war die Berliner Polizei im Einsatz, es dauerte bis zum Abend. Laut offiziellen Angaben wollten Einsatzkräfte eine Brandschutzprüfung im teilbesetzten Haus „Rigaer 94“ in Berlin-Friedrichshain durchführen, doch wegen des Widerstands der linksextremen Bewohner ging es nur sch...

In Europa können Handy-App-Nutzer einander benachrichtigen, wenn sie jemanden treffen, der mit Covid-19 infiziert ist. Damit soll das Virus bekämpft werden. Aber es bedeutet auch, dass Menschen getrackt werden.

Artikel zum Podcast: https://bit.ly/3gvSYSk

Der Schweizer Bundesrat musste am 13. Juni eine herbe Niederlage einstecken. Nur in fünf städtisch geprägten Regionen erreichte das CO2-Gesetz, mit dem die Vorgaben des Pariser Klimaabkommens umgesetzt werden sollten, eine Mehrheit. Die Landbevölk...

Der renommierte kalifornische Professor Dr. Victor Davis Hanson, Senior Fellow am Hoover Institut der Stanford University, zählt zu den führenden unabhängigen Denkern in den USA. In einem aktuellen Interview beschreibt er die derzeitige Politisierung bzw. Perversion der Wissenschaft mit Bezug...

Präsident Biden hat Trumps Mauerbau gestoppt. Doch die Migrantenkrise lässt Texas nun auf eigene Faust Fakten schaffen. Der Bundesstaat baut nun seine eigene Grenzmauer.

Es war eine eher ungewöhnliche Aktion: Eine Choreografie mit Botschaften auf Schildern, die für sich selber sprechen, so wollte eine Gruppe von Pädagogen ihren Stillen Protest vor dem nordrhein-westfälischen Landtag in Düsseldorf zum Ausdruck bringen.

Am Samstag dem 05.06, versammelten sich...

Kritische Meinungen aus dem medizinischen Beamtenapparat sind in der Pandemie nicht gern gesehen. Was der ehemalige Gesundheitsamtsleiter von Aichach-Friedberg, Dr. Friedrich Pürner, erlebte, ist beispielhaft. Wegen seiner kritischen Äußerungen zu den Corona-Maßnahmen der Regierung wurde er ni...

Bundesinnenminister Horst Seehofer und Bundesverfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang haben am Dienstag den Verfassungsschutzbericht 2020 vorgestellt. Eine vielfältige Bedrohung für unsere Gesellschaft würde nach wie vor bestehen, sagte der Innenminister gleich zum Anfang.

Die Zahl der R...

Der chinesische Konzern Huawei muss herbe Rückschläge einstecken. Die Investmentbank JP-Morgan will Huawei aus einigen ihrer Aktienindizes ausschließen. Dadurch kann die Kapitalbeschaffung für Huawei erschwert werden.

Die Deutschen scheinen sich wieder mehr auf sich selbst besinnen zu wollen. Zudem wachse die Skepsis gegenüber der EU. Zu dem Ergebnis kamen verschiedene Umfragen.

Laut einer Insa-Umfrage ist die Mehrheit der Bundesbürger dafür, dass Schülern ein positiveres Bild von Deutschland vermittelt w...

Die Ständige Impfkommission geht davon aus, dass manche Menschen trotz vollständiger Impfung gegen das Coronavirus keinen wirksamen Immunschutz aufbauen. Studien hätten gezeigt, dass bei Menschen, deren Immunsystem medikamentös gebremst wird, Corona-Impfungen weniger gut wirken, sagt der Stiko...

Eine junge Frau aus dem Großraum Kopenhagen ist die erste Person in Dänemark, die eine Entschädigung für Nebenwirkungen der Covid-19-Impfung erhält.

Artikel zum Podcast: https://bit.ly/3vl2UCd

Manipulierte Statistiken, Milliarden Steuergelder-Ausgaben. Seit Corona sind nicht nur die Grundrechte der Menschen eingeschränkt, auch der Bundeshaushalt wird ein ums andere Mal erweitert. Nach der nochmaligen Verlängerung der epidemischen Lage nationaler Tragweite übt Peter Boehringer (AfD),...

Die erste Auslandsreise des US-Präsidenten Joe Biden führt nach Europa. Mit den Spitzenpolitikern der G7-Staaten will er unter anderem über eine heikle Frage sprechen – nämlich: Kommt das neuartige Coronavirus Sars-CoV-2 vielleicht doch aus einem Labor in der chinesischen Metropole Wuhan?

D...

Gegenüber dem „ZDF“ bestätigt das Robert Koch-Institut (RKI) Einschätzungen von Experten, wonach eine exakte statistische Erfassung der Corona-Pandemie nicht zu bewerkstelligen sei. Dies liege auch am Fehlen einer Infrastruktur für dafür erforderliche Panels.

Artikel zum Podcast: https://bi...

Die Politik müsse den Reformstillstand in der Steuerpolitik endlich überwinden, meint der Präsident des Bundesverbandes der deutschen Industrie, Siegfried Russwurm. Er fordert eine Entlastung der Wirtschaft in Form von Steuersenkungen und verweist auf eine Studie des Instituts der deutschen Wi...

Florida ergreift Maßnahmen gegen feindliche Regime, die versuchen den US-Bundesstaat zu infiltrieren. Im Fokus steht vor allem das kommunistische China. Gouverneur Ron DeSantis unterzeichnete zwei Gesetze gegen Wirtschaftsspionage und ausländische finanzielle Zuwendungen.

Das dänische Parlament hat ein Gesetz verabschiedet. Dieses erlaubt ihnen Asylbewerber in Länder außerhalb Europas abzuschieben. Kritik im Vorfeld gab es bereits von NGOs und der UNO.

In China zeichnet sich unter der jungen Generation ein neuer Trend aus: im Leben nichts tun und die Existenz auf einem minimalen Niveau halten. Doch Chinas Führer schlagen Alarm. Was steckt hinter diesem Phänomen?

Gerade hat man sich von der Offenbarung erholt, dass die Regierung unter US-Präsident Joe Biden eine Untersuchung des US-Außenministeriums zu den Ursprüngen von COVID-19 beendet hat. Da folgt auch schon der nächste Schlag: Biden versucht nun, die Vertuschung zu vertuschen.

Artikel zum Podcas...

Das Herz des deutschen Journalisten schlägt eher links. Das haben Studien in der Vergangenheit immer wieder gezeigt. Medienwissenschaftler Christian Hoffman macht deutlich, dass konservativ eingestellte Menschen aus Gründen der bevorzugten materiellen Sicherheit nur selten den Beruf des Journa...

SPD gegen Grüne und CDU, CSU und Linke gegen Grüne: Der Klimaschutz gerät in die Wahlkampfmühlen. Schützenhilfe bekommt die Grünen-Kanzlerkandidatin von ungewohnter Seite.

Artikel zum Podcast: https://bit.ly/3x3q3u0

Der Bundestag will noch in diesem Monat die wegen der Corona-Pandemie verhängte epidemische Notlage bis zum 30. September verlängern. Die im April eingeführte so genannte Bundesnotbremse soll aber am 30. Juni auslaufen. Darauf hätten sich die Koalitionsfraktionen verständigt, sagte CSU-Landesg...

Der Anteil positiver Corona-Tests in Deutschland geht immer weiter zurück. Laut dem ALM waren in der Kalenderwoche 22 nur noch 3,2 Prozent aller PCR-Tests positiv. In der Vorwoche waren es 4,4 Prozent. In den niedersächsischen Landkreisen Friesland und Goslar ist nach den Daten des Robert Koch...