Übersicht aller Nachrichten, Filme, Dokus und Empfehlungen

US-Wahlkampf 2020: CNN-Technikleiter gibt Verbreitung von "Propaganda" zu

Die Enthüllungsplattform „Project Veritas“ hat erst vor Kurzem heimlich ein Video aufgenommen und veröffentlicht. Das Filmmaterial zeigt, wie der CNN-Technikleiter den Sender dafür lobt Trump aus seinem Amt entfernt zu...

US-Wahl 2020: Behörden fanden keinen Beweis für ausländische Einmischung

Anders als im Dezember des letzten Jahres erklären nun mehrere US-Bundesbehörden, dass es keine Beweise für eine ausländische Einmischung in die US-Präsidentschaftswahl 2020 gegeben hat.

Gesamte Demokraten-Belegschaft kündigt nach Sozialistensieg in Nevada

Die gesamte Belegschaft und alle Berater der „Nevada Democratic Party“ haben gekündigt. Dies geschah, nachdem die ‚Demokratischen Sozialisten‘ in einer umstrittenen Wahl am 6. März alle wichtigen Führungspositionen der Par...

Schon kurz nach dem Sturm auf das Kapitol hatten Kongressabgeordnete bestätigt, dass sie vom Geheimdienst gewarnt wurden, sich nicht außerhalb des Gebäudes aufzuhalten. Manche übernachteten daraufhin in ihren Büros. Der ehemalige Chef der Nachrichtendienste bestätigte jetzt, dass das FBI Infor...

„FOX10“-Moderatorin tritt wegen „spaltender“ Berichterstattung zurück

Die langjährige Nachrichtensprecherin von „Fox10“, Kari Lake, hat ihren Job gekündigt. Sie konnte es nicht mehr ertragen, durch die einseitige Berichterstattung ihres Senders zur Spaltung des Landes beizutragen, sagte sie....

In einem „Newsmax“-Interview sieht Ex-Präsident Trump die Biden-Administration auf dem Weg, das eigene „Land zu zerstören“. Ob er 2024 erneut antritt, lässt er aber offen.

Artikel zum Podcast: https://bit.ly/2MHxVQx

Denkfabrik: Bidens Steuerplan würde Wirtschaft schaden | Arizona: Prüfung von 2,1 Mio. Stimmzetteln

Die heutigen Themen:

  • 00:52 Richter in Arizona ordnet Prüfung von 2,1 Mio. Stimmzetteln an
  • 01:28 Denkfabrik: Bidens Steuerplan würde US-Wirtschaft schaden
  • 03:46 China wendet Analabstric...

Geheimdienst-Panne sorgt für Chaos im Kapitol

Gestern fand ein Senatsausschuss zum Kapitol-Einbruch vom 6. Januar statt. Befragt wurden dabei ehemalige Kapitol-Polizisten. Und dabei stellte sich heraus: Die Gewalt sei im Voraus geplant gewesen und eine Panne in der Kommunikation der Geheimdi...

US-Supreme Court: Eine Reihe von Wahlklagen abgewiesen

Der US-Supreme Court hat gestern einige Klagen zur Wahl 2020 abgewiesen, die noch anhängig sind. Darunter sind „Anfechtungen von Wahlprozessen und Wahlergebnissen“ in mehreren Staaten.

Supreme Court weist Wahlklagen ab | Trump reagiert auf Supreme-Court-Entscheidung zu seinen Steuern

Die heutigen Themen:

  • 00:41 SCOTUS weist einige Wahlklage ab
  • 02:43 Trump reagiert auf Entscheidung des SCOTUS zu seinen Steuern
  • 04:04 New York macht Schließung der Trump-Eisbahnen Rückg...

Trump spricht über seine Zukunftspläne und Biden

Nach einer langen Pause hat sich der ehemalige US-Präsident Donald Trump wieder in den Medien zu Wort gemeldet. Am 17. Februar gab er ein Interview und äußerte sich darin über seinen Nachfolger und seine Zukunftspläne. Und so wie wir es in der...

Texas wehrt sich gegen die Zensur von Big Tech

Big Tech und Zensur gehen mittlerweile oftmals Hand in Hand. Gegen die Zensur wehrt sich nun in den USA ein weiterer Staat. Es handelt sich dieses Mal um Texas. Wir sprachen mit einem Senator aus Texas über Big Tech, Zensur und einen neuen Geset...

Impeachment-Verfahren gegen Trump: Mehrheit der Senatoren halten es für verfassungsgemäß

Ein Amtsenthebungsverfahren gegen einen EHEMALIGEN Präsidenten. Ist das verfassungskonform? Der US-Senat hat am 9. Februar lange darüber debattiert. Und am Ende des Tages kamen sie über eine Abstimmung z...

Biden macht Trump-Ära-Außenpolitik rückgängig | Keine Aussage von Trump im Amtsenthebungsverfahren

Die heutigen Themen:

  • 00:32 Keine Aussage von Trump im Amtsenthebungsverfahren
  • 02:57 Biden macht Außenpolitik der Trump-Ära rückgängig
  • 04:29 Klage gegen Biden-Regierung wegen „Rechtswidr...

Bekannte Zeugin kandidiert für das Repräsentantenhaus und kämpft für die Wahlintegrität

Mellissa Carone wurde bekannt, nachdem sie als Zeugin zu Wahlunregelmäßigkeiten bei der US-Wahl 2020 ausgesagt hatte. Nun kandidiert sie für das Amt des Abgeordneten im Bundesstaat. Sie tue das, um die In...

Der Staat Texas trat den USA 1845 als unabhängiger Staat bei. Das könnte jetzt wieder rückgängig gemacht werden. Ein Abgeordneter in Texas versucht, das Interesse seiner Kollegen für einen sogenannten „Tex-it“ zu wecken.

Seit Jahrzehnten gilt Amerika weltweit als Trendsetter für technische Entwicklung im Medienbereich und zahlreiche kulturelle Strömungen. Große Firmen haben sich im Internet weitestgehend durchgesetzt und bieten Ihren Nutzern die größte Reichweite. Doch handeln diese Plattformen neutral?

Liebe Zuschauer, wir brauchen Ihre Hilfe! NTD Deutsch wurde von Youtube OFFIZIELL ENTMONETARISIERT! Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus:

Die heutigen Themen:

  • 00:35 Exekutiv-Anordnung aus Texas: Biden-Regierung soll verklagt werden
  • 02:46 Bidens Rekordstart für Exekutiv-Anordnungen
  • 05:26 Demokraten wollen Briefwahl ausweiten
  • 07:20 Maricopa County will Wahlsysteme prüfen

Seit Jahrzehnten gilt Amerika weltweit als Trendsetter für technische Entwicklung im Medienbereich und zahlreiche kulturelle Strömungen. Große Firmen haben sich im Internet weitestgehend durchgesetzt und bieten Ihren Nutzern die größte Reichweite. Mit der Größe steigt auch die Verantwortun...

Eine Woche US-Präsident: Politik der "strategischen Geduld"

In dieser Episode werfen wir einen Blick auf die erste Woche der Amtszeit des neuen US-Präsidenten Joe Biden. Schon am ersten Tag im Amt hatte Joe Biden umgehend seine ersten Erlasse unterschrieben. Bereits zuvor hatte Biden angekündigt...

45 Senatoren: Amtsenthebung ist verfassungswidrig | Gericht blockiert Bidens Abschiebestopp

Die heutigen Themen:

  • 00:35 Republikanische Senatoren gegen ein Amtsenthebungsverfahren
  • 01:53 Richter blockiert Bidens Abschiebestopp
  • 03:26 Kapitol: Einbrechern droht Anklage wegen Volksverhetzung
  • ...

Am 22. Januar 1973 fällte der Oberste Gerichtshof der USA im Fall “Roe gegen Wade” eine Grundsatzentscheidung zum Schwangerschaftsabbruch. Hierin wurde Abtreibung automatisch unter das Recht auf Privatsphäre gestellt und alle erlassenen Gesetze der US-Bundesstaaten und der US-Regierungen f...