Laut Medienberichten haben in London ca. 10.000 Menschen am Sonntag gegen die Impfungen, Maskenpflicht und den sogennanten ”Gesundheits-Ausweis“ protestiert. Die Demonstranten skandierten "Freiheit" und "Nimm deine Maske ab" und einige trugen Plakate mit der Aufschrift: "Nein zu Impfpässen" und "Abriegelungen töten". Die meisten waren unmaskiert.

Ein Sprecher der Metropolitan Police sagte, ihm seien keine Verhaftungen bekannt. Die Veranstaltung wurde von "Unite for Freedom" (Vereint für die Freiheit) organisiert.

Ähnliche Nachrichten

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag