Weltwirtschaftsforum: Der "digitale Mensch", das „Sozialkredit-System“ und die "schöne neue Welt"

In der heutigen Sendung geht es weiter mit dem Thema "Great Reset” und was im Zuge des geplanten “Neustarts” auf die Menschheit zukommen könnte. Die Agenda sieht die “vierte Industrielle Revolution“ vor, also mehr Digitalisierung. Im Zuge dessen sollen auch alle Menschen weltweit eine digitale Identität erhalten - inklusive einem implantierten Chip.

Das World Economic Forum oder WEF umfasst heute 1007 Mitgliedsorganisationen. Diese sind in der Regel global agierende Großkonzerne mit einem Umsatz von über 5 Mrd. US-Dollar. Die meisten dieser Unternehmen zählen zu den wichtigsten Unternehmen ihrer Branche oder ihres Landes und spielen bei der Zukunftsgestaltung eine entsprechend wichtige Rolle. Von deutscher Seite sind praktisch alle einflussreichen Großkonzerne dabei.

Ähnliche Nachrichten

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag