Boykott: H&M, Adidas und Nike bekommen Chinas Zorn zu spüren

Im letzten Video haben wir über die gegenseitigen Sanktionen der EU und China berichtet.

Die EU hat ja Sanktionen gegen China verhängt. Sanktionen wegen Chinas Vorgehen gegen die muslimische Minderheit der Uiguren in der Provinz Xinjiang. Nun haben auch Großbritannien, Kanada und die USA in Absprache Sanktionen gegen China verhängt.

Die Sanktionsspirale dreht sich aber noch weiter. Denn jetzt verhängt China Sanktionen gegen die Briten. Darüber hinaus hat die Jugendorganisation der Kommunistischen Partei Chinas eine landesweite Boykott-Kampagne gegen westliche Bekleidungshersteller ausgerufen.

Die erste Zielscheibe war die schwedische Firma H&M. Auch deutsche Hersteller, wie Adidas und Puma, sowie zahlreiche andere westliche Marken, wie Zara und Nike sind unter Beschuss geraten.

Ist eine neue Eiszeit zwischen der EU und China angebrochen?

Die heutigen Themen:

  • 00:00 Neue Eiszeit zwischen der EU und China?
  • 01:03 Briten auf Chinas Sanktionsliste
  • 02:47 Chinas langanhaltende Sanktionswelle
  • 08:06 Wie geht es weiter mit dem Boykott?

Die Quellen:

Ähnliche Nachrichten

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag