Bis zu 1.000 Menschen folgten am 1. Mai dem Aufruf von Juristen, am Weimarer Amtsgericht Weiße Rosen niederzulegen. Unter dem Motto „Wir gedenken der Grund- und Menschenrechte, die im April 2021 in Weimar beerdigt worden sind“ wollten sie ein Zeichen setzen. Die Aktion wurde von der Stadt verboten. Mehr dazu: https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/weisse-rosen-vor-weimarer-amtsgericht-polizei-loest-nicht-genehmigten-protest-auf-a3504497.html

Ähnliche Nachrichten

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag